Mit Ritter, Diebin und Zauberer durch ein Märchen - Trine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit Ritter, Diebin und Zauberer durch ein Märchen - Trine

      Wolltest du schon immer in einem Märchen der Ritter, ein Zauberer oder eine Diebin sein? In Trine kannst du alle drei Charaktere zugleich sein.

      Ich bin öfters mal auf der Suche nach einem schönen Jump 'n Run Spiel, welches ich über meinen Steam Link und einem XBOX Controller daddeln kann. Letzte Woche kam ich auf eine Trilogie vom Entwickler und Publisher Frozenbyte, welche momentan (noch bis zum 23. März 2016) bei Steam im Sale angeboten wird. Das Bundle enthält fünf Spiele (Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor, Trine 2: Complete Story, Trine 3: The Artifacts of Power, Trine Enchanted Edition) und wird für 8,99€ angeboten. Bei dem Preis konnte ich nicht nein sagen, weswegen das Bundle schnell im Warenkorb landete.

      Am Wochenende habe ich dann gleich den ersten Teil der Geschichte durchgespielt. Trine nimmt etwa vier Stunden Spielzeit in Anspruch und macht definitiv Lust auf mehr. Es war schwer den Controller aus der Hand zu legen und das Spiel später fortzusetzen. Die Spielzeit ist zwar relativ gering, aber dafür hat man ja noch zwei weitere Teile im Gepäck. Das Spiel stammt aus dem Jahr 2009 und ist auch heute noch relativ Anspruchsvoll für aktuelle Grafikkarten. Ich nutze eine GTX 970, welche bei voller Grafikeinstellung etwa zu 80% ausgelastet war. Der RAM ist dagegen noch human belegt bei knapp über einem GB VRAM. Ein Controller empfiehlt sich absolut bei dem Spiel.

      Ich bin gespannt auf den zweiten Teil, welcher ähnliche sehr gute Bewertungen bei Steam erhalten hat. Der dritte Teil wird dann laut Bewertungen nicht so überwältigend. Hier wird bei Steam über die 3D Grafik, viele Bugs und zu leichte Levels gemeckert.