Clever Fit in Stralsund

  • Hallo Leute,
    wie einige ja wissen, treibe ich seit einigen Monaten aktiv Sport beim TSV 1860 Stralsund e.V. und bin dort auch relativ zufrieden. Da seit November 2012 ein konkurrierendes Studio im Gewerbegebiet Grünhufe eröffnet hat, haben nun einige Sportler schon dorthin gewechselt. Clever Fit hat seit Beginn mit verlockenden Angeboten gelockt und damit viele Mitglieder für sich gewonnen. Auch einige Freunde von mir haben bereits dort angefangen ihren Körper in Form zu bringen.
    Ich wollte mich nun selbst von der Lokalität überzeugen und bin letztes Wochenende mit Jan für eine Trainingseinheit dorthin gefahren. Wir haben recht lange unser Probetraining absolviert und alle Bereiche auf Herz und Nieren geprüft. Hier mein Fazit ...

    • Die Öffnungszeiten sind einfach unschlagbar. Clever Fit hat innerhalb der Woche von 6-24 Uhr offen und am Wochenende immerhin von 9-21 Uhr. Da kann soweit kein anderes Studio in Stralsund mithalten. Dieser Pluspunkt würde mich auch am meisten reizen zu wechseln. Ich finde es viel entspannter, wenn man keinen Zeitdruck hat und auch am Wochenende gehen kann, wann man will. Mit meinem Trainingsplan bin ich 4x die Woche beim Sport. Das engt natürlich stark ein, wenn TSV nur Mo-Fr offen hat und Samstags gerademal 3h.
    • Die Geräte sind ausreichend vorhanden, stehen gut voneinander getrennt, sind alle noch neu und scheinen regelmäßig geputzt zu werden. Meinen Trainingsplan könnte ich damit komplett auf das Studio übernehmen.
    • Die Preise verlocken sicher sehr stark, da kein anderes Studio hier bisher mithalten kann. Natürlich gibt es versteckte Kosten, welche aber überschaubar sind. Man muss z.B. halbjährlich eine Pauschale von 20€ zahlen. Einmalig werden außerdem 40€ fällig für ein Gummiband und die Bearbeitungskosten. Insgesamt kommt man aber zwischen 20€ und 30€ im Monat sehr gut weg. Zum Vergleich, ich zahle beim TSV monatlich 38€ (inkl. Sauna).
    • Die Abwechslung und Auswahl lässt sich sehen. Zum Basispaket kann man noch eine Getränkeflat zubuchen. Beim Sport kann man sich ununterbrochen Wasser und andere geschmackliche Getränke zapfen. Des Weiteren gibt es zwei Solarien, die man ebenfalls über eine Flat zubuchen kann. Besonderes Muskeltraining versprechen die Vibrationsgeräte (siehe Bilder), welche ebenfalls abseits vom Basispaket sind. Will man alle Optionen zubuchen, bezahlt man monatlich ca. 30€ (+ halbjährliche Pauschale), was ich noch immer sehr sportlich finde.
    • Die Leute und Fülle halte ich noch für ein Kontra. Der günstige Preis muss ja trotzdem Geld in die Kasse spülen. Bei Clever Fit sind nun mittlerweile um die 2.000 Leute angemeldet. Am Wochenende war es zwar recht leer, aber die Stoßzeiten sind wohl von Mo - Fr zwischen 17 Uhr und 20 Uhr. Das sind natürlich genau die Zeiten, die ich beim Sport in Anspruch nehme. Ich habe da nicht wirklich Lust ewig darauf zu warten, dass meine Geräte frei sind. Bei dem Preis muss man das leider in Kauf nehmen. Demnächst werde ich noch mal in der Woche ein Probetraining absolvieren, um zu sehen, wie die Fülle in den Stoßzeiten ausschaut.


    Insgesamt bin ich aber positiv eingestimmt auf Clever Fit und überlege noch, ob ich zu Mitte des Jahres den Wechsel anstrebe.



    Ein paar Bilder der Vibrationstrainer. ;)

  • Ich bin ja nun schon auch zwei Monate dabei. Die Stoßzeiten sind meist nur 1h lang....wenn man öfter da ist, weiß man, wann man nicht gehen braucht. ;)
    War in den letzten Wochen meist 1730 da und klar leer war es nicht, aber groß anstehen eben auch nicht.



    Längste Wartezeit um an ein Gerät zu kommen waren bei mir 5 Minuten. Natürlich, wenn man vorher Ausweichgeräte genutzt hat.


    Wie Gesagt, der Preis macht die Musik. Wer günstig Geräte nutzen will, kommt da kaum vorbei an Clever Fit.


    Wer sportliche Beratung sucht.......öhm ja......der ist da meines Erachtens ganz falsch. Geht da lieber mit jemanden hin, der Ahnung hat und lasst euch von dem alles zeigen. ;)

  • Ich bin ja nun schon auch zwei Monate dabei.

    Wie oft gehst du in der Woche?
    Und ziehst du es jetzt durch, oder nur wenn du Lust hast?

    Wie Gesagt, der Preis macht die Musik. Wer günstig Geräte nutzen will, kommt da kaum vorbei an Clever Fit.

    Wäre interessant, wenn jetzt noch ein McFit in der Stadt aufmachen würde.
    Dann könnten so einige andere Studios sicher schließen, wenn sich McFit und CleverFit duellieren xD

  • Das mit McFit sind nur Gerüchte gewesen. Ich glaube nicht, dass die sich jetzt auch noch hier breit machen wollen, nachdem Clever Fit schon die ganzen Kunden gewonnen hat. Vielleicht haben die Leute das damals auch nur verwechselt mit Clever Fit, was ich eher glaube.


    Ich bin immer morgens vor der Arbeit dort und genieße ein fast leeres Studio ;)

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!