Entspannung und Spielfreude pur mit Lego

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entspannung und Spielfreude pur mit Lego

      Wieder Kind sein! Das wünscht sich doch jeder Erwachsene ab und zu mal, oder?
      Wenn ich an meine Kindheit denke, komme ich um das Thema LEGO nicht drum herum. Viele Jahre habe ich alles Mögliche zusammengebaut und immer mehr Steine gesammelt. Mit der Pubertät kamen dann andere Interessen und seitdem habe ich auch keinen Legostein mehr auf den anderen gesetzt.

      Nun kam das Interesse der Fummelei rapide wieder, nachdem ich durch Zufall einen Volkswagen T1 Campingbus im Lego Shop entdeckt habe. Eins führte zum anderen und schon war das Paket mit dem Baukasten auf dem Weg zu mir nach Hause.

      Schnell war der Karton aufgerissen und alle Teile lagen in Tüten auf dem Tisch verteilt. Die Anleitung, bestehend aus zwei Büchern, wurde sofort aufgeschlagen und begonnen. Keine Einführung, keine Erklärungen. Einfach nur bauen nach Anleitung und jedes spezifische Bauteil zwischen den 1334 Teilen heraussuchen. Es macht noch immer eine Menge Spaß und es fiel mir schwer aufzuhören, um später fortzufahren. Immer wieder dachte ich mir: "Nur noch diese Seite! Nur noch dies. Nur noch das.".

      Nach zwei Tagen und knapp 6h Bauzeit ist der VW T1 Bus nun fertig. Ich bin erstaunt, wie gut die Anleitung von Lego geschrieben ist. Man kann eigentlich nichts vergessen und nichts verwechseln. Das einzig schwierige ist die Suche der Teile in den unsortierten Tüten. Der Detailgrad des Modells ist aus meiner Sicht unglaublich gut. Viele Teile im Inneren, die man eigentlich kaum sieht, sind frei beweglich und nutzbar. Von Außen ist ebenfalls viel Spielerei dabei. Die Türen vorn und hinten lassen sich öffnen, sowie die Kofferraumklappe und die Motorklappe. Das Dach lässt sich sogar noch nach oben erweitern.

      Ich bin vollkommen zufrieden und finde die 85€ an dieser Stelle auch angemessen (100€ direkt im Lego Shop).
      Aus dem Aufbau habe ich ein fast motion Video erstellt, welches bei Youtube zu sehen ist.

      Bilder
      • 17.jpg

        1,63 MB, 3.000×2.000, 81 mal angesehen