Identitätsklau im Internet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Identitätsklau im Internet

      Momentan kursieren wieder Informationen vom BSI durch das Netz, dass millionenfacher Identitätsklau im Internet passiert ist. Irgendwo wurden irgendwie Daten gesammelt, welche nun dem BSI vorliegen. Dieser wusste anscheinend schon seit Dezember 2013 bescheid und hat nun erst eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt, um Usern eine Überprüfung zu ermöglichen, ob ihre Daten betroffen sind. Die Informationen vom BSI sind allerdings sehr schwammig, was mich schon etwas misstrauisch macht. Des Weiteren soll man auf der BSI Seite, welche bei Strato liegt, seine Mail Adresse eingeben, um zu überprüfen, ob die Daten gestohlen wurden. Alles ein wenig seltsam, weswegen man sich zweimal überlegen sollte, ob man seine Mail Adresse dem BSI damit preis gibt.

      Ein informativer Artikel dazu bei Heise gibt es hier --> heise.de/security/meldung/BSI-…ntitaetsklau-2093423.html
      Einen noch interessanten Text dazu hat fefe verfasst --> blog.fefe.de/?ts=ac1ee2a4 (!)